Bootfahren

Bootfahren und Segeln in Holland

Alle zeeländischen Gewässer lassen sich ideal per Boot erkunden. Ob Sie nun den ganzen Tag im Katamaran in Ihrem Gurtzeug hängen und den Kick erfahren oder lieber in aller Ruhe Luxus pur auf Ihrer Motorjacht genießen, in Zeeland finden Sie immer ein Gewässer, das für Sie wie gemacht ist. Das Veerse Meer und das Grevenlingenmeer sind hervorragend für alle geeignet, die etwas weniger Erfahrung haben. Nordsee, Oosterschelde und Westerschelde bieten dem erfahreneren Wassersportler Herausforderungen.

Ferienhaus und Bootfahren

Planen Sie ein Urlaubserlebnis '2.0' sehnen und sollte Ihr Urlaubsziel Seeland sein, dann haben wir etwas Besonderes für sie parat. Auf dem Versemeer, im Jachthafen Oosterwatering von Veere, um genau zu sein, verbringen Sie nun Ihren Urlaub auf einer tollen Jacht. Einen luxuriösen Urlaub auf dem Wasser genießen? Dann ist dies 'the place to be'! Weiter Lesen

 

ZEELAND / N.BRABANT

Verschwommene Grenzen im südlichen Delta

Flüsse unterliegen keinen Grenzen.

 

Der Fluss Schelde, zum Beispiel entspringt in Frankreich, windet sich, über Grenzen, quer durch Belgien und mündet bei Vlissingen ins Meer. Auch der Rhein ist so ein Fluss, er entspringt in der Schweiz, fließt quer durch Deutschland, bahnt sich einen Weg bis und durch die Niederlande und mündet dann schließlich bei "Hoek van Holland" in die Nordsee. Auch das Delta ist grenzübergreifend. Fantastische Natur und schöne Fahrgewässer verbinden die Provinzen. Im reichen Hinterland gibt es überraschend viele Plätze an denen man sich herrlich frei fühlen kan. Genießen die Schönheit des Deltas und Ihr Aufenthalt wird unvergesslich sein!

 

WADDENZEE

Waddenzee - Das Wattenmeer

Es gibt einen ort who Sich Himmel und Erde eine Bühne teilen... Das Wattenmeer!

 

Waddenzee

Das Wattenmeer, ein einmaliges Naturschutzgebiet mit dem Status UNESCO Weltnaturerbe. Besuchen Sie die Watteninseln: Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog. Insel für Insel ist jede eine Perle für sich.

 

Für diejenigen, die zum ersten Mal das Watt besuchen, öffnet sich eine neue Welt. Die Luft, das Salz auf den Lippen, da kann man beinahe vergessen, dass man noch in der Niederlande ist. Mit den mitfahrenden Personen bekommt man auf dem Wasser schneller und leichter Kontakt. Eine unvergessliche Erinnerung, ist das Trockenfallen auf dem Watt und das gemeinsame Grillen vor dem Hintergrund der untergehenden Sonne.

 

Auf Texel, Vlieland und Terschelling ist die Natur noch lebendig, hier finden Sie Ruhe, Weite, Dünen, breite Strände und kilometerweite Aussicht auf das Meer. Auch bei keinem Interesse an besonderen Blumen, Vögeln und Seehunden können Sie trotzdem die Inseln in vollen Zügen genießen. Die fünf Watteninseln pulsieren voller Leben. Vom Wrackmuseum bis zum Mountainbiken. All dies gibt es im größten Naturschutzgebiet in Europa! Checken Sie bei Ihrem Bootsvermieter, ob Sie hier auf dem Watt fahren dürfen, denn Erfahrung ist vorgeschrieben. Wenige Bootsvermieter organisieren Flottillen, bei denen Sie als Besatzung mitfahren und Erfahrung aufbauen können. Dies ist fantastisch, informieren Sie sich über die Chartertouren.

 

IJSSELMEER

Das IJsselmeer

Segeln Sie über die Weite des IJsselmeers; mit einem, bei einem der HISWA Schiffsvermietungen von Vakantievaren gemieteten, gut ausgestatteten Segel- oder Motorschiff zu historischen kleinen Häfen und gemütlichen Kneipen.

 

Dieses, durch den Abschlussdeich abgeschlossene und geschützte Gewässer, bietet die perfekte Umgebung für kurze Segeltouren oder ein abwechslungsreiches Fahrprogramm. Selbst bei schlechtem Wetter oder bei wenig Wind kann das Schiff schöne Ziele erreichen. Mit dem Schiff durch die Schleusen bei Enkhuizen zu fahren und dann in dem wundervollen alten Zuiderzeeort aus 17. Jahrhundert anzulegen, ist ein einmaliges Erlebnis. Ein Besuch im Zuiderzeemuseum lohnt sich.

 

Wenn Sie mit einem Schiff einen Tagesausflug zur Halbinsel Marken machen, kommen Sie an sehenswürdigen Plätzen, zum Beispiel die frühere Fortinsel Pampus, das rustikale Durgerdam oder eine unbewohnte Insel vor der Küste von Muiden, vorbei. Sobald Sie auf dem Rückweg an dem Leuchtturm 'Paard Van Marken' vorbeikommen, sind Sie beinahe wieder Zuhause auf der vertrauten Gouwzee.

Campingplatz De Witte Molen

Ist nur wenige Minuten vom Grevelingenmeer entfernt, und ist daher der ideale Ort um alle Segelgänge in der unmittelbaren Umgebung zu realisieren. Ein Wochenendeausflug lässt sich also gut mit der Campingplatz de Witte Molen kombinieren: Aufenthalt in einer unserer Ferienunterkünfte und verschiedene Meer und See in der Umgebung! Weiter Lesen

Mobilheim vermietung und Bootfahren

Copyright © 2010-2016 by Campingplätze-Holland.de